top of page
Suche

Mitgliederversammlung 17.11.2023

Aktualisiert: 26. Nov. 2023

Gitta S. 2023-11-23: Trotz Erkältungswelle und herbstlichen Straßenverhältnissen trafen sich am 17. November die große Zahl von 27 stimmberechtigten Mitgliedern im Adler in Vogt, zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2023.


Zum dritten Mal trafen wir uns an diesem schönen und zentral gelegenen Ort, um unsere Ideen im demokratischen Rahmen eines e.V. auszugestalten.


Zwischenzeitlich haben wir schon einige Übung in der rechtskonformen Umsetzung solcher Veranstaltungen, welche allein durch die Vorgaben des deutschen Vereinsrechts, allen einiges an Struktur und Themen abverlangt. Dennoch schafften wir genau im abgesteckten Zeitrahmen von 90 Minuten zu bleiben. Eine, zusammen mit Thomas erstellte Präsentation leitete uns an diesem Abend durch das Programm.



Hier die Hauptpunkte in kurzer Zusammenfassung


Neumitglieder in 2023: 6x, damit Mitgliederstand zum Jahresende 43 Mitglieder.



Unsere stattliche Statistik 2023: Durchgeführte Veranstaltungen: 26, an 73 Veranstaltungstagen, davon 8 nicht-fahrende und 18 fahrende Veranstaltungen, mit insgesamt über 300 Teilnehmer. Zusätzlich 10 Stammtische und ein Weihnachtsessen.


Mein ganz herzlicher Dank ging an gar alle Kümmerer, die dies möglich machten. Nach den „beamteten“ Kümmerern im Vorstand waren dies weitere 9 Mitglieder, die sich hierfür ganz prima eingebracht haben. Cindy Otte (Wintergrillen), Doris Bek (1. Mai Wanderung), Andreas Humburg (unser Gastgeber im Adler), Albrecht Muckenfuß (Landsberg-Tour), Bernd Bierlein (So.-Überraschungstour) Jürgen Feigl (Allgäu-Tour), Michael Epple (Sa.-Biker v.s. Cancer), Paul Lohner (Sommerfest) und Thomas Schäfer (3 Tage Möckmühl-Tour).


Mein tiefer persönlicher Dank gilt den Vielen, von innerhalb und außerhalb des Chapters, die mir in der schweren Zeit nach meinem Unfall so wunderbar zur Seite gestanden sind.



In der tollen Stimmung des Abends konnten wir in der Nachwahl unser Kümmerer-Team um sage und schreibe 5 weitere Kandidaten vergrößern, so viele Vorschläge kamen da zusammen. Und dies sind unsere neuen Kümmerer:

• Cindy Otte (neues Amt: „Activities Officer“),

• Ursel Payer („Secretary”),

• Albrecht Muckenfuß („Road Captain”),

• Bernd Bierlein („Road Captain”) und

• Jürgen Feigl („Road Captain”)



Der Dank des ganzen Kümmererteams ging, in Abwesenheit, an Petra Kemnitz, für deren zweijähriges Engagement im Amt als unsere bisherige „Secretary“. Die Fokussierung auf andere Schwerpunkte ermöglicht ihr in Zukunft leider nicht mehr die Weiterführung ihres bisherigen Engagements in diesem Amt.


Unser Kümmerer-Team, und damit der stimmberechtige Gesamtvorstand, besteht damit jetzt aus 14 Personen (15 sind laut Satzung maximal möglich). Davon sind 8 Road Captains, die unser Jahresprogramm der nächsten Jahre gut füllen wollen. Die beiden noch vakanten Positionen LOH-Officer und Promotion werden, bis zur nächsten Mitgliederversammlung weiter von Gitta Schwab kommissarisch übernommen.


Der Ausblick auf 2024 zeigt überraschend eine große Steigerung mit heute bereits 6 Langstrecken-Touren. Neben Doc Bernds Welcome-back-Touren, einer großen Sommertour in den mittel- und ostdeutschem Raum und der Herbststour, bietet Franz zwei ganz große Sachen an. Süd-Portugal und die Umrundung der gesamten Adria durch sieben Länder Slowenien, Kroatien, Montenegro, Bosnien & Herzegowina, Albanien, Griechenland und Italien.


Des Weiteren steht bereits der grobe Rahmen einer Freundschaftstour nach Schweden im Programm, sowie eine tolle Doppeltour in den Süden, welche getrennt, aber auch gemeinsam kombiniert werden kann: Unsere Einladung des ICEM nach Südfrankreich Hyéres zu deren internationaler Festivität und die anschließende Sommertour in die Toskana und nach Elba.


Vor einer Woche waren Dieter, Thomas und ich wieder auf dem UFC23-Presidents-Meeting eingeladen. Es ist wunderbar zu erleben welche Klasse Chancen sich uns durch die neuen Freundschaften in diesem großen Kreis, europaweit ergeben. Siehe dazu, den separaten Bericht von Thomas zu dieser Veranstaltung.


Die Satzungsänderung aus dem Vorjahr haben wir, wegen eines Formfehlers in der damaligen Einladung, nochmals kurz und schmerzlos, mit dem gleichen eindeutigen Ergebnis wiederholt.


Trotz unseres großen Erfolges in 2023, mit allen stattgefundenen Veranstaltungen, gab es auch etwas Schatten. Unfallbedingt blieb die Umsetzung der für den Sommer geplanten Integration eines professionellen Merchandising-Webshops für unsere Bekleidungs- und Werbeartikel auf halber Strecke liegen. Wir sind jedoch zuversichtlich diesen Auftritt bis zum Saisonbeginn 2024 in unserem Mitgliederbereich an den Start zu bringen.


Mit Dank an alle Unterstützer wurde nochmals unser soziales Projekt 2022 erwähnt, bei dem unser Chapter einer ukrainischen Familie in direktem Kontakt mit zahlreichen Sachspenden, von dringend benötigter Küchenausstattung bis zum Fahrrad Freude schenken konnte.

Sollte uns in 2024 in ähnlicher Art lokale Schicksale bekannt werden, dann bitten wir um Information um auch im neuen Jahr mit einer guten Aktion unsere soziale Ader unter Beweis zu stellen.


Im Namen des gesamten Vorstandsteams, an alle Mitglieder und Freunde des Chapters meinen herzlichen Dank für das wunderbare zurückliegende Jahr und Euer ausgesprochen großes Vertrauen in die Gesamt-Vorstandschaft.


Mit herzlichem Gruß wünsche ich Euch eine

gesegnete Vorweihnachtszeit

Eure Gitta - President


Wie bei uns üblich folgen wir wieder dem Transparenz-Prinzip. Die Präsentation mit allen Details, alle Statistiken, sämtliche Protokolle und Unterlagen zu Mitgliederversammlungen sind bereits, im „Abschnitt Protokolle“, im Mitgliederbereich unserer Webseite zum Nachlesen für Euch hinterlegt.


Hier die Bilder der Mitgliederversammlung





187 Ansichten0 Kommentare
bottom of page