Forumbeiträge

Franz Kraus
01. Sept. 2022
In Internet-PC- Digtales
Die App PACE DRIVE kann Tanken einfacher machen. Ablauf wie immer: App herunter laden Datenabfragen ausfüllen und Zahlungsmethoden hinterlegen Starten Tankstellen werden in der App angezeigt, auch mit aktuellen Preisen. Wenn du an einer Tankstelle stehst, Säule freischalten. tanken. per Klick bezahlen, fertig. Vorteile: kein Schlangestehen an der Kasse, manchmal Rabatt-Aktionen, bei Corona keine Maske - alles kann von der Zapfsäule aus erledigt werden. Nachteil: Momentan sehr viele Tankstellen im System-aber noch nicht alle. FAZIT: Mir gefällt die App, weil ich schnell tanken, zahlen weiterfahren kann. Natürlich gibts auch Gründe in die Tanke zu gehen, das hier ist eine Alternative die viel Zeit spart. Franz
0
0
6
Franz Kraus
01. Sept. 2022
In Internet-PC- Digtales
Parken in Städten kann mühsam und zeitaufwendig sein. Und findet man endlich einen freien Platz , fehlt das Kleingeld fürn Parkautomat. Immer mehr Städte in Deutschland (im restlichen Europa meist eh schon üblich) entscheiden sich für eine oder mehrere Park-Apps. Zwei der Gebräuchlichsten sind Paybyphone und easypark. Ablauf: App herunterladen, Zahlungsmethode (z.B. Kreditkarte) hinterlegen, KFZ-Kennzeichen eintragen, auch mehrere Fahrzeuge sind möglich möglich- und schon kann geparkt werden. GPS zeigt wo du stehst und wenn du hier parken willst, dann einfach auf den nächstgelegenen Parkautomaten auf der App tippen, Zeit einstellen, bezahlen, fertig. Keinen Parkautomat suchen, zurück zum Auto, Zettel rein legen usw. Und wo soll ich am Motorrad den Parkschein hinstecken damit er gesehen wird ? Das schöne dabei ist, man kann eine kurze Parkzeit wählen und - falls die Zeit doch nicht reicht- per App die Parkzeit verlängern. Auf diese Weise, spar ich oft mehr ein, als die kleine Zusatzgebühr kostet. Man wird erinnert wann die Parkzeit abgelaufen ist und wer den Weg zum Auto nicht mehr findet- dem wird auch geholfen. Politessen scannen das Kennzeichen und sehen wer bezahlt hat. Ihr könnt auch spontan für einen Freund das KFZ-Kennzeichen eintragen falls der grad kein passendes Geld hat.
0
0
8
Franz Kraus
01. Sept. 2022
In Internet-PC- Digtales
Reifenpannen sind gottseidank sehr selten geworden und auch für mich war es nach 28 Jahren Harleyfahren neulich die erste Reifenpanne die ich nicht mit dem Schaumspray beheben konnte. Damit sind wir schon beim ersten Versuch: Display zeigt Unterdruck an, nächste Tankstelle und wieder auf 2.30 aufgefüllt Nach 5 km 2,00, nach 8 km 1,4 - also nächste Tankstelle, Reifenpilot …oder sowas ähnliches gekauft. Dose reingefüllt, Luftdruck bei 2.5. Nach 5 km nur noch 1.2. Nochmal Schaufspray- oha- es kam direkt hinten neben einer 6 cm langen Schraube raus. FAZIT 1: Achtet beim Pannenspray darauf, dass der Schlauch der Dose, der aufs Ventil geschraubt wird eine Buchse aus Metall hat. Die Kunststoffbuchsen ploppen einfach nur vom Schlauch ab und die klebrige Masse läuft übers Rad. Erkenntnis: Wenn die erste Dose nicht hilft braucht ihr keine zweite hinterher zu jagen, dann ist das Loch eben zu groß. Anruf beim ADAC 12:30 in Pforzheim landet in einem Callcenter. Mitarbeiterin spricht mäßig deutsch. Fragen über Fragen - ist ja klar - aber alles zwe-dreimal wiederholen, Lärm an der Straße, man braucht viel Geduld (vielleicht hatte ich wirklich Pech mit der Dame die Hergatz ständig mit Herrgott wiederholte und den Namen Harley-Davidson noch nie gehört hat, weshalb sie 4x nach der Marke fragte) und das Gespräch dauert gut 15 Minuten. Dann kommt Rückruf vom örtlichen ADAC-Partner, der sagt, er blickt da nicht durch was ihm die ADAC-Dane erzählt hat und fragt dasselbe- aber nur einmal. Sagt, dass er sich meldet, tut er auch nach 30 Minuten und kündigt Abschleppwagen an der mich zur nächstgelegenen Werkstatt nach Stuttgart bringen soll. Wagen kommt um 15:00, wußte aber nicht, dass es um ein Motorrad geht, schickt Kollegen vorbei der um 17:30 kommt. Aufgeladen, Papierkram erledigt, Fahrer muss noch Kaffee trinken, dann gehts endlich los. Die Subunternehmer vom ADAC lassen sich übrigens leicht davon überzeugen, warum man unbedingt in seine Heimatwerkstatt muss und nicht in die nächstgelegene. Sie verdienen auch mehr bei längeren Fahrten. 21:30 war ich dann bei K+M. 100/ 200 / 500 km spielen da keine Rolle. FAZIT 2: Ladet Euch unbedingt die Pannenhilfe-App des ADAC herunter, füllt alles in Ruhe zuhause aus und dann im Pannenfall ist es ein Klick und der ADAC weiß sofort wo ich stehe, welches Fahrzeug ich habe, wo meine nächste Werkstatt ist, welche Mitgliedsnummer ich habe. Nach dem Klick erfolgt ein Rückruf mit der Mitteilung wann jemand kommt- und das war’s. Diese App erleichtert die Situation um einiges. Warum ich das weiß? Weil mein Kumpel der bei meiner Panne dabei war, einen Tag später Motorschaden hatte. Er hatte die App, 1 Klick und er war wieder auf der Party- Motorrad wurde irgendwann geholt und in Staudach zugestellt. Seit 1994 fahr ich Harley, das war mein zweiter Kontakt mit einem Abschleppdienst und Reifenpanne kann man dem Hersteller nicht vorwerfen- nicht schlecht bei ca. 400.000 Gesamtkilometern in der Zeit -oder ? Franz
0
0
3
Franz Kraus
25. Jan. 2022
In Gasthäuser, Cafés, Hotels
https://www.schuetzen-freiburg.de/ Eine Tour ins Badische ist im Frühling und Herbst besonders schön weil dort die Temperaturen oft wesentlich höher sind als im Allgäuer. Im Gasthof Schützen kann man nicht nur im Biergarten badische Gerichte genießen (siehe Speisekarte auf der Homepage > Link oben) sondern auch übernachten. Bier gibts von der Ganter Brauerei das hier nur in 0,3 Ltr.-Einheiten ausgeschenkt wird. Der Badenser ist eber eher ein Weintrinker… Für eine Tour in diese Gegend gibt es viele Argumente, mit diesem Gasthof gibts eins mehr. Die Übernachtungspreise sind für diese Gegend eher günstig, Parkplätze sind gesichert. Was man sonst noch alles in der Gegend unternehmen kann, brauch ich hier nicht aufzählen, auf der Strecke liegen der Schluchsee, das Elsass ist in der Nähe und zum Rheinfall ist es auch nicht weit. Ideal also für ein 2-3-Tages-Tour. Viel Spaß wünscht: Franz
Gasthaus Schützen in Freiburg content media
0
0
11
Franz Kraus
25. Jan. 2022
In Gasthäuser, Cafés, Hotels
https://www.ettaler-muehle.de/ Wer schon mal den Plansee bei Reutte besucht hat und dann weiter gefahren ist, kommt wieder von Österreich nach Bayern zurück im Ammerwald. Dort, kurz vor Ettal, liegt der Gasthof ETTALER MÜHLE direkt an der Straße. Ein herrlicher Biergarten erwartet uns da. Und hier gibts natürlich auch die passenden Biergarten-Gerichte wie Schweinshaxe oder Spare-Ribbs. Ein lohnenswerter Trip hier her, der in einem schönen Rundkurs eingebaut werden kann. Viel Spaß wünscht: Franz PS: Für die Bilder hab ich die Erlaubnis zur Veröffentlichung vorher eingeholt.
Ettaler Mühle content media
0
0
10
Franz Kraus
18. Jan. 2022
In Gasthäuser, Cafés, Hotels
Es ist mir ein Bedürfnis, drauf hinzuweisen, dass im Gaststättengewerbe oft Mitarbeiter in niedrigen Lohngruppen tätig sind. Ich will hier niemanden was verschreiben ! Aber wir reisen mit dem schönsten Fahrzeug an- einer Harley- leisten uns gute Hotels -oft jenseits von 100.-€ die Nacht- und lassen uns von Menschen bedienen die mit 8.—12,50 € am Existenzminimum leben. Lasst uns hier nicht kleinlich sein, mit 2.—5.-€ pro Übernachtung oder einem großzügigen Trinkgeld von 1.- aufwärts könnt ihr einen großen Beitrag leisten, den kleinen Helfern die unseren Aufenthalt so angenehm machen auch ein wenig Freude zu bereiten und ihre Sorgen beim Lebensunterhalt zu mindern. Wie gesagt, das ist keine Aufforderung, nur eine Erinnerung, dass es auch ein anderes Leben gibt, weit weg von Urlaub, Harley oder Genussgastronomie. Danke! Franz
4
0
23
Franz Kraus
09. Jan. 2022
In Gasthäuser, Cafés, Hotels
Der Seehof hat einen Biergarten direkt am Anlegesteg in Herrsching. Es gibt einen Teil mit Bedienung und einen Teil mit Selbstbedienung. Gerichte sind nach typisch bayerischer Biergartentradition wie Ente, Hax‘n, Wurstsalat etc, mehr findet Ihr auf der Speisekarte im Internet. Der Biergarten ist natürlich nur bei schönem Wetter geöffnet, Öffnungszeiten des Restaurants sind (Stand Jan.2022) täglich von 11:30- 22:30. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Biergarten vom Hotel-Restaurant Seehof, Ammersee content media
0
0
17
Franz Kraus
24. Dez. 2021
In Gasthäuser, Cafés, Hotels
Die Chiemsee-Region ist für Harleyfahrer ein ideales Ziel mit vielen schönen Motorradstrecken in herrlicher Landschaft. Als sehr netter Ausgangspunkt hat sich der Gasthof Hierzinger erwiesen. Von der Lage her ideal, der Simssee, der Chiemsee, die Chiemgauer Alpen, Reit im Winkl und vieles mehr ist vom Gasthof aus in Tages- oder Halbtagestouren zu erreichen. Neben einem schönen Biergarten verfügt der Gasthof auch über eine eigene Metzgerei. Nette Wirtsleut kümmern sich mit freundlichem Team um die Gäste und das Essen ist hervorragend. Das Bier schmeckt in der Umgebung sowieso. Der Gasthof ist ab Wangen in 3-4 Stunden erreichbar, je nach Route 220- x…km.
Für Touren im Raum Chiemsee content media
0
0
23

Franz Kraus

Administrator
Editor
Weitere Optionen